StadtteilGenossenschaft-Hulsberg eG Günstig wohnen mittendrin

Die eigene Wohnperspektive mitgestalten: günstig, zentral, unter einem Dach mit anderen und doch in der eigenen Wohnung. Das ist das Ziel der StadtteilGenossenschaft Hulsberg.

In Planung sind 70 bis 100 Wohnungen, Gemeinschaftsräume, Räume für Veranstaltungen, vielleicht ein Café im Haus, kleine Läden im Erdgeschoss.

,,Das „Bettenhaus“ auf dem Gelände des Klinikum Bremen Mitte, bietet viel Raum und baulich gute Voraussetzungen für dieses Vorhaben.

Am 03. März 2016 gründete sich die StadtteilGenossenschaft Hulsberg mit 30 Mitgliedern. Der Eintrag ins Genossenschafts- register erfolgte am 03. November 2016. Mittlerweile haben über 50 Mitglieder Anteile gezeichnet und es gibt eine Menge interessierter Bürgerinnen und Bürger, die das Projekt begleiten und unterstützen. Gut beraten ist die Genossenschaft durch Architekten, Finanz- und Genossenschaftsexperten.

Wer das Projekt näher kennenlernen oder mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen. Gelegenheit bieten das Plenum, eine Versammlung von Mitgliedern und Interessierten (vierteljährlich), die Arbeitsgruppen (monatlich) und die Offene Beratung (jeweils den zweiten Mittwoch im Monat).

Wer Mitglied werden möchte, findet hier die Satzung und das Beitrittsformular.

Infos zu Terminen, zu Ausflügen über den „Tellerrand“, zu Veranstaltungen und Neuigkeiten in Sachen „Bettenhaus“ gibt es über unseren „InteressentInnenverteiler“.

Mail an:         c.wittrock@hulsberg-genossenschaft.de

 Impressum