Das Bettenhaus

Weil neu bauen teuer ist, lohnt es sich bestehende Gebäude zu erhalten und auf ihre Umbautauglichkeit zu prüfen.

Im Fokus steht zurzeit das Bettenhaus.

  • Zentralgebäude auf dem Gelände, direkt gegenüber der Haupteinfahrt an der St. Jürgen Straße.
  • Längsseitig Süd-Westlage,
  • 9 Stockwerke
  • Wohnfläche ca. 7.000 qm.
  • Lässt sich relativ leicht in verschiedene Wohneinheiten umbauen.
  • Barrierefreiheit ist gegeben.

Es eignen sich mehrere Gebäude auf dem Gelände zum genossenschaftlichen Wohnen, auch Neubau ist nicht ausgeschlossen.

Foto: P. Bargfrede
Foto: P. Bargfrede

Sonnen beschienen

 Impressum